70 Jahre Grundgesetz: SZ-Leser bei Bundespräsident Steinmeier

70 Jahre Grundgesetz : SZ-Leser diskutieren heute mit Bundespräsident Steinmeier

Das Grundgesetz wird heute 70 Jahre alt. Frank-Walter Steinmeier hat zu diesem Anlass rund 200 Gäste in den Park von Schloss Bellevue eingeladen. Auch fünf Leser der Saarbrücker Zeitung feiern mit.

Freudiges Warten vor dem Schloss Bellevue: Sie sind aus ganz Deutschland angereist, um mit dem Bundespräsidenten höchstpersönlich über die Verfassung Deutschlands zu sprechen – und damit ist am 23. Mai 2019 nicht nur der Zustand des Landes gemeint, sondern auch und vor allem das Grundgesetz, das heute vor 70 Jahren in Kraft trat.

Rund 200 Gäste empfängt Frank-Walter Steinmeier an diesem Donnerstagmittag bei strahlendem Sonnenschein zur großen Kaffeetafel im Park von Schloss Bellevue. Neben hochrangigen Politikern sind es vor allem ganz „normale“ Bürgerinnen und Bürger, die heute mit dem Staatsoberhaupt das große Jubiläum begehen dürfen. Ein Teil der Gäste ist von Regionalzeitungen aus ganz Deutschland in einem offenen Bewerbungsverfahren ausgewählt worden. Auch fünf Leser der Saarbrücker Zeitung haben den langen Weg vom Saarland in die Bundeshauptstadt auf sich genommen: Laurin Seichter (15) aus Homburg, Kaeoko-Sogawa Schaum (57) aus Spiesen-Elversberg, Bernhard Rothhaar (53) aus Rubenheim, Benedikta Fischer (62) aus Rehlingen-Siersburg und Ursula Höring aus Schiffweiler, die heute genau wie das Grundgesetz 70 Jahre alt wird.

Prominente Gäste bei der siebten „Kaffeetafel“

Zur großen Geburtstagskaffeetafel diskutieren auch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundesratspräsident Daniel Günther (CDU) und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle mit den Gästen. Dabei geht es um große Fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Was läuft gut, was schlecht? Welche Probleme gibt es, welche Wünsche und Ideen haben wir für die Zukunft?

Es ist bereits das siebte Mal, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur „Kaffeetafel mit dem Bundespräsidenten“ lädt, zum zweiten Mal sitzen seine Gäste wie heute im Schloss Bellevue. Die Moderation an den Kaffeetafeln übernehmen unter anderen die Bischöfin Kirsten Fehrs, die Journalistinnen Sandra Maischberger und Düzen Tekkal, der Sänger Roland Kaiser, der Vorsitzende des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, und der Regisseur Sönke Wortmann."

Mehr von Saarbrücker Zeitung