Im Saarland gerät Solar-Ausbau ins Stocken

Im Saarland gerät Solar-Ausbau ins Stocken

Der Ausbau der Solar-Energie im Saarland ist im vorigen Jahr stark zurückgegangen. Gerade noch 9,7 Megawatt Leistung wurden 2015 zusätzlich installiert - zwei Jahre zuvor waren es noch 56 Megawatt. Vor allem der Bau von Freiflächen-Anlagen kam zum Erliegen.

Seit einer Gesetzesänderung von 2014 wird dafür keine feste Einspeisevergütung mehr gezahlt. > , Meinung