Grünen-Politiker im Bund sehen Jamaika-Koalition unterschiedlich

Grünen-Politiker im Bund sehen Jamaika-Koalition unterschiedlich

Berlin. Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast erwartet von der Grünen-Bundesversammlung übernächstes Wochenende ein klares Bekenntnis gegen eine Jamaika-Koalition im Bund

Berlin. Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast erwartet von der Grünen-Bundesversammlung übernächstes Wochenende ein klares Bekenntnis gegen eine Jamaika-Koalition im Bund. "Union und FDP arbeiten im Bund derzeit nicht für Jamaika, sondern an der maximalen Entfernung von den Inhalten grüner Politik", sagte Künast der "Leipziger Volkszeitung" angesichts der Entscheidung der Saar-Grünen zugunsten einer Koalition mit CDU und FDP.Die nordrhein-westfälische Grünen-Politikerin Bärbel Höhn wollte eine Jamaika-Koalition nach der Landtagswahl in NRW nicht definitiv ausschließen. Der frühere Staatssekretär Rezzo Schlauch wünscht sich in seiner Partei mehr Begeisterung für solche Bündnisse. "Jamaika war überfällig", sagte Schlauch "Spiegel Online" gestern. afp/ddp

Mehr von Saarbrücker Zeitung