1. Nachrichten
  2. Politik

Grüne wollen Gender-Reform bei Steuerformularen

Grüne wollen Gender-Reform bei Steuerformularen

(afp) In den Steuerformularen für zusammen veranlagte Ehepaare werden zuerst die Daten des Mannes abgefragt - sogar dann, wenn die Frau mehr verdient. Diese Ungleichbehandlung ärgert die Grünen und den Steuerzahlerbund. "Es wird Zeit, dass Frauen auch in den Köpfen von Steuerbeamten gleichgestellt werden", fordert die Steuerpolitikerin Lisa Paus (Grüne) im "Tagesspiegel". Statt Ehemann und -frau könnten einfach Ehepartner A und B abgefragt werden, meinte der BdSt.