1. Nachrichten
  2. Politik

Große Koaliton im Saarland streitet wieder über Schuldenbremse

Große Koaliton im Saarland streitet wieder über Schuldenbremse

. Saar-CDU-Generalsekretär Roland Theis hat am Wochenende Äußerungen von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD ) zur Schuldenbremse als "fahrlässig und brandgefährlich" kritisiert. Rehlinger hatte dem SR gesagt, dass man nachfolgenden Generationen keine marode Infrastruktur hinterlassen wolle.

Wenn das auf lange Sicht nicht funktioniere, so Rehlinger, "dann muss man vielleicht auch die Schuldenbremse infrage stellen". Theis betonte, die Sperrung der Fechinger Talbrücke habe mit der Sparpolitik nichts zu tun. SPD-Generalsekretärin Petra Berg erklärte, Rehlinger habe keinen Zusammenhang von Talbrücke und Schuldenbremse hergestellt. >