Gewerkschaft droht mit Mega-Streik an Saarlands Kliniken

Gewerkschaft droht mit Mega-Streik an Saarlands Kliniken

Die Gewerkschaft Verdi will bessere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter in Saar-Kliniken notfalls mit einem im Land beispiellosen Streik erzwingen. In einem Flugblatt wird gedroht, ab September 2016 mehrere Krankenhäuser zeitgleich komplett lahmzulegen.

Zum Streik will Verdi aufrufen, wenn die Klinikträger sich weigern, einen Tarifvertrag zur Entlastung der Beschäftigten zu unterschreiben. Verdi-Gewerkschaftssekretär Michael Quetting schätzt die Erfolgsaussichten einer solchen Tarif-Initiative allerdings als gering ein: "Ich gehe von einem Streik aus." Das Vorgehen für 2016 werde derzeit geplant. > e

Mehr von Saarbrücker Zeitung