1. Nachrichten
  2. Politik

Germanwings-Pilot probte Absturz schon auf dem Hinflug

Germanwings-Pilot probte Absturz schon auf dem Hinflug

Der Copilot des Ger manwings-Unglücksflugs mit 150 Toten hat den Absturz offenbar kurz vor der Katastrophe geprobt. Schon auf dem Hinflug nach Barcelona habe der 27-Jährige den Autopiloten mehrfach auf eine zu niedrige Flughöhe eingestellt, stellt die französische Flugsicherheitsbehörde Bea in ihrem Zwischenbericht fest.

Mit einer solchen Manipulation brachte er die Maschine in den Alpen zum Absturz. >