1. Nachrichten
  2. Politik

Gekaperter Frachter aus Bremen ist wieder frei

Gekaperter Frachter aus Bremen ist wieder frei

Berlin. Nur einen Tag nach dem Piratenangriff auf den Bremer Frachter "Beluga Fortune", der am Sonntag vor der somalischen Küste gekapert worden war, ist das Schiff mit seiner 16-köpfigen Besatzung wieder frei

Berlin. Nur einen Tag nach dem Piratenangriff auf den Bremer Frachter "Beluga Fortune", der am Sonntag vor der somalischen Küste gekapert worden war, ist das Schiff mit seiner 16-köpfigen Besatzung wieder frei. Die Piraten hätten, nachdem sich ein Marineschiff der EU-Anti-Piraten-Mission "Atalanta" in Stellung gebracht hatte, aufgegeben und den Frachter ohne Zahlung eines Lösegeldes ziehen lassen, teilte die Bremer Reederei gestern mit. afp