Forscher warnen zum Auftakt von Klimakonferenz in Madrid vor Folgen des Klimawandels

Folgen der Erderhitzung : Forscher mahnen zum Auftakt von Klimakonferenz

Pünktlich zum Auftakt der Welt-Klimakonferenz an diesem Montag in Madrid haben sieben Klimaforscher im Fachblatt „Nature“ vor den Folgen des Klimawandels gewarnt.

Die Experten mahnen, dass Kipppunkte im Erdsystem früher eintreten könnten als bisher angenommen. Die Kipppunkte bezeichnen Veränderungen mit unumkehrbaren Folgen, zum Beispiel ein nicht zu stoppendes Abschmelzen der Polkappen oder die Zerstörung von Korallenriffen. Zur zweiwöchigen Konferenz in Madrid werden rund 25 000 Teilnehmer aus fast 200 Ländern erwartet. Ziel ist es, den Druck auf die Staatengemeinschaft im Kampf gegen den Klimawandel zu erhöhen.