Finnland bei Pressefreiheit vorn – Deutschland auf Rang 12

Finnland bei Pressefreiheit vorn – Deutschland auf Rang 12

Finnland , Norwegen und Dänemark schneiden bei der Pressefreiheit im weltweiten Vergleich am besten ab. Das geht aus einer Rangliste von "Reporter ohne Grenzen " hervor. Auf den letzten Plätzen liegen wie im vergangenen Jahr Eritrea, Nordkorea und Turkmenistan.

Für die Liste wurden Daten aus 180 Staaten und Regionen ausgewertet. Deutschland findet sich mit Platz 12 im oberen Mittelfeld der EU-Staaten wieder. Insgesamt hätten sich weltweit die Arbeitsbedingungen für Journalisten deutlich verschlechtert, hieß es.

Mehr von Saarbrücker Zeitung