1. Nachrichten
  2. Politik

FBI erschießt Freund von Boston-Attentäter

FBI erschießt Freund von Boston-Attentäter

FDP-Frau Gruß: Kirche bevormundet Eltern Die Generalsekretärin der bayerischen FDP und familienpolitische Sprecherin der liberalen Bundestagsfraktion, Miriam Gruß, hat sich die Einmischung der Kirchen in die Lebensführung von Familien verbeten. Gruß erklärte dazu gestern in München, Deutschlands Familien seien „die ewigen Moralpredigten von Politik und Kirche langsam leid“.



FBI erschießt Freund von Boston-Attentäter

Ein Ermittler der US-Bundespolizei FBI hat einen Bekannten des getöteten mutmaßlichen Boston-Attentäters Tamerlan Zarnajew bei einer Befragung erschossen. Der Mann sei in der Nacht zum Mittwoch in Orlando im Bundesstaat Florida getötet worden, teilte das FBI mit. Der Beamte habe aus Notwehr gehandelt, weil der Befragte plötzlich gewalttätig geworden sei.

US-Medien zufolge handelt es sich bei dem Getöteten um den 27-jährigen Ibragim Todaschew. Hierzu machte das FBI keine Angaben.