EU fordert von Saudi-Arabien Verzicht auf Schläge für Blogger

EU fordert von Saudi-Arabien Verzicht auf Schläge für Blogger

Nach der Bestätigung des Urteils gegen den saudiarabischen Blogger Raef Badawi hat die EU-Kommission gefordert, auf den Vollzug der Bestrafung durch Stockhiebe zu verzichten. "Körperliche Bestrafung ist nicht hinnehmbar und läuft der Menschenwürde zuwider", erklärte die Behörde gestern.

"Wir rufen die saudiarabischen Behörden erneut auf, jegliche weitere körperliche Bestrafung von Herrn Badawi auszusetzen." Der 31-Jährige war 2012 wegen Beleidigung des Islams verurteilt worden.