1. Nachrichten
  2. Politik

Erneut Anschlag auf die Bundeswehr in Afghanistan

Erneut Anschlag auf die Bundeswehr in Afghanistan

Berlin. In Afghanistan ist erneut ein Anschlag auf die Bundeswehr verübt worden. Eine deutsche Patrouille geriet gestern in der Nähe von Kundus in eine Sprengfalle, wie die Bundeswehr mitteilte. Es wurden demnach aber keine deutschen Soldaten verletzt. Ein Transportpanzer vom Typ Fuchs wurde leicht beschädigt. Am Sonntag waren zwei deutsche Soldaten bei einem Angriff verletzt worden

Berlin. In Afghanistan ist erneut ein Anschlag auf die Bundeswehr verübt worden. Eine deutsche Patrouille geriet gestern in der Nähe von Kundus in eine Sprengfalle, wie die Bundeswehr mitteilte. Es wurden demnach aber keine deutschen Soldaten verletzt. Ein Transportpanzer vom Typ Fuchs wurde leicht beschädigt. Am Sonntag waren zwei deutsche Soldaten bei einem Angriff verletzt worden. Unterdessen hat Deutschland eine Aufstockung für den Polizeiaufbau in Afghanistan um drei Millionen Euro angekündigt. Die zusätzlichen Mittel würden zur Errichtung und Ausstattung von Poizeiposten, zur Finanzierung von Hinterbliebenenrenten und zur Verbesserung der Verwaltungsstrukturen für Gehaltszahlungen eingesetzt. afp