1. Nachrichten
  2. Politik

Emirate verbieten Blackberry-Übertragung

Emirate verbieten Blackberry-Übertragung

Emirate verbieten Blackberry-Übertragung Abu Dhabi. In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) wird die Datenübertragung per Blackberry vom kommenden Herbst an verboten. Die Telekommunikationsbehörde begründete das Verbot damit, dass die verschlüsselten Daten direkt von einem Server im Ausland übertragen werden, dies bedrohe die "nationale Sicherheit" der Emirate

Emirate verbieten Blackberry-ÜbertragungAbu Dhabi. In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) wird die Datenübertragung per Blackberry vom kommenden Herbst an verboten. Die Telekommunikationsbehörde begründete das Verbot damit, dass die verschlüsselten Daten direkt von einem Server im Ausland übertragen werden, dies bedrohe die "nationale Sicherheit" der Emirate. dpa Panne im hessischen Atomkraftwerk Biblis BBiblis. Im hessischen Atomkraftwerk Biblis B ist es erneut zu einer Panne gekommen. Die Stromversorgung einer Schaltanlage, die Teile des Notstandssystems versorgt, wurde bei Wartungsarbeiten für etwa eine Minute unterbrochen, wie das Landesumweltministerium mitteilte. "Eine Gefährdung des Personals, der Umgebung oder der Anlage war mit dem Vorkommnis nicht verbunden", hieß es. dpa Schweizer Politiker will Denkfabrik gegen EUBern. Das Für und Wider eines möglichen Beitritts zur EU oder zum Euro-Raum treibt die Eidgenossen weiter um. Der Vize-Chef der nationalkonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP), Christoph Blocher, fordert die Gründung einer "Denkfabrik", in der Argumente gegen eine Annäherung an Brüssel gebündelt werden. dpa Weitere Luftangriffe Israels auf GazastreifenTel Aviv. Als Reaktion auf den anhaltenden Raketenbeschuss militanter Palästinenser haben israelische Kampfflugzeuge erneut Ziele im Gazastreifen angegriffen. Die Armee teilte mit, in der Nacht zum Sonntag seien zwei Schmugglertunnel im Süden des Palästinensergebiets beschossen worden. Berichte über mögliche Opfer gab es nicht. dpa