1. Nachrichten
  2. Politik

Eine glückliche Ehe kostet in Deutschland 208 250 Euro

Eine glückliche Ehe kostet in Deutschland 208 250 Euro

„Man ist glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortgeht“, hat der große Heinz Rühmann gesagt. Aber wie schafft man es, eine glückliche Ehe zu führen?

Glücklicherweise gibt es heute für alle Lebenslagen Meinungsforscher. Deshalb wissen wir jetzt: Eheglück kann man kaufen. Das zumindest behauptet eine Repräsentativ-Umfrage im Auftrag des Rabatt-Portals Qipu. Aber die Sache ist wirklich nicht ganz billig. Vom Moment des Ja-Worts an soll eine glückliche Ehe in Deutschland im Durchschnitt 208 250 Euro kosten. In dieser Summe enthalten sind die Kosten für monatliche Restaurantbesuche, Blumen- und Schmuckgeschenke, romantische Kurzurlaube sowie für schicke Kleidung und erotische Unterwäsche.

Angeblich liegen die Deutschen damit aber weit hinter den Briten, die 318 168 Euro ins Eheglück investieren. Und noch eine Erkenntnis förderte die Umfrage zutage: Für den schönsten Tag im Leben geben die Deutschen durchschnittlich 6500 Euro aus. In Großbritannien sollen es über 27 000 Euro sein.