Ein Faradayscher Käfig

Ein Faradayscher Käfig Experten rätseln derzeit darüber, warum ein französisches Flugzeug über dem Atlantik abgestürzt ist. Es war unterwegs von Brasilien nach Frankreich und kam dabei in ein Unwettergebiet. Einige Experten meinen, dass es dort von einem Blitz getroffen worden sein könnte und deshalb abstürzte. Andere sagen, dass das nicht die Ursache sein kann

Ein Faradayscher Käfig Experten rätseln derzeit darüber, warum ein französisches Flugzeug über dem Atlantik abgestürzt ist. Es war unterwegs von Brasilien nach Frankreich und kam dabei in ein Unwettergebiet. Einige Experten meinen, dass es dort von einem Blitz getroffen worden sein könnte und deshalb abstürzte. Andere sagen, dass das nicht die Ursache sein kann. Denn ein Flugzeug wirkt wie ein so genannter Faradayscher Käfig. Der Begriff wurde nach dem Forscher Michael Faraday benannt. Er fand heraus: In einem Raum, der von allen Seiten von bestimmten Metallen umgeben ist, ist man vor Blitzen geschützt. Ein Blitz kann zwar diesen Metall-Käfig treffen, wird aber von dem Metall um das Äußere herumgeleitet. Auch Autos sind solche Faradayschen Käfige.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA.