Diebe rauben mehr als Geld

Meinung:Diebe rauben mehr als Geld

Von SZ-Redakteur Pascal Becher

Einbrecher werden immer dreister. Trieben sie früher noch vermehrt im Dunkeln ihr Unwesen, dringen sie heute auch am helllichten Tag in Wohnungen ein. Für sie ist es zu einem Massengeschäft geworden. Nach dem Motto: Wer viel versucht, verdient auch viel. Zudem sind sie oft gut vernetzte Profis. Gerade deshalb sollten die Menschen nicht leichtsinnig irgendwelche Urlaubsgrüße via Facebook und Co. posten. Schutzlos sind sie den Ganoven aber dennoch nicht ausgeliefert. Jeder kann seine eigenen vier Wände sicherer machen. Nicht nur aus Angst um Schmuck und Bargeld. Es geht um das Gefühl der Sicherheit, dass Einbrecher ihren Opfern oft ein Leben lang rauben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort