1. Nachrichten
  2. Politik

Tieren eine Stimme geben: Die Grünen wollen Tierschutz neu regeln

Tieren eine Stimme geben : Die Grünen wollen Tierschutz neu regeln

Die Grünen im Bundestag wollen ein bundesweites Verbandsklagerecht für Tierschutzorganisationen, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Dadurch könnten Verbände die Interessen von Schweinen, Rindern oder Geflügel vor Gericht vertreten.

"Tieren wollen wir eine Stimme geben", sagte die Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt. Zudem fordern sie gesetzlich klar definierte Haltungsvorgaben für Tiere in Ställen.