DGB macht mobil gegen Politik von Schwarz-Gelb

DGB macht mobil gegen Politik von Schwarz-Gelb

DGB macht mobil gegen Politik von Schwarz-Gelb Berlin. Die Gewerkschaften machen gegen die Politik der schwarz-gelben Bundesregierung mobil. "Diesem Land geht es nicht gut", sagte der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, gestern in Berlin. Deutschland werde "falsch regiert"

DGB macht mobil gegen Politik von Schwarz-Gelb Berlin. Die Gewerkschaften machen gegen die Politik der schwarz-gelben Bundesregierung mobil. "Diesem Land geht es nicht gut", sagte der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, gestern in Berlin. Deutschland werde "falsch regiert". Die schwarz-gelbe Koalition sei zum "Helfershelfer" von Reichen und Unternehmen geworden und betreibe reine Klientelpolitik. dapdPiraten kapern Schiff mit 20 PassagierenNairobi/Daressalam. Somalische Piraten halten das unter komorischer Flagge fahrende Schiff "Aly Zoulfecar" in ihrer Gewalt. An Bord des Schiffes sind außer neun Besatzungsmitgliedern auch 20 Passagiere, berichtete gestern ein Sprecher der EU-Einsatzgruppe Atalanta. Die "Aly Zoulfecar" war von der tansanischen Hafenstadt Daressalam unterwegs zu dem Inselstaat Komoren gewesen. Der Kapitän meldete am Mittwoch nach Atalanta-Angaben per Funkspruch, dass Piraten die Kontrolle an Bord übernommen hätten. dpaGabriel warnt vor Sparkurs bei BundeswehrHammelburg. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich gegen starke Streichungen bei der Bundeswehr gewandt. Diese dürfe nicht zum Sparobjekt werden, wenn man auf der anderen Seite von ihr qualitätsvolle Einsätze und auch eine gute Personalauswahl erwarte, sagte Gabriel gesternnach einem Besuch der Infanterieschule im unterfränkischen Hammelburg. dapd