1. Nachrichten
  2. Politik

Der Börse reicht lockere Politik der Zentralbank nicht

Der Börse reicht lockere Politik der Zentralbank nicht

Die Europäische Zen tralbank hält die Geldschleusen offen. Sie beschloss gestern, ihr milliardenschweres Wertpapierkaufprogramm um sechs Monate zu verlängern und nun bis März 2017 laufen zu lassen.

Anleger hatten aber offenbar auch auf eine Senkung des Leitzinses unter 0,05 Prozent spekuliert - die Börse reagierte mit deutlichen Verlusten. >