Département Moselle verbietet Verkauf von Silvester-Böllern

Département Moselle verbietet Verkauf von Silvester-Böllern

Saarländer, die für ihre Silvesterparty gern Böller in Lothringen kaufen, müssen dieses Jahr umdisponieren: Der Präfekt Nacer Meddah hat ein Kracher-Verbot für das Département Moselle ausgesprochen.

Die Maßnahme umfasst Verkauf, Transport und Gebrauch von Feuerwerkskörpern sowie pyrotechnischen Artikeln, das Verbot gilt ab sofort bis zum 15. Januar. Grund ist der zurzeit in Frankreich geltende Ausnahmezustand. Durch die Verordnung sollen vor allem Panikausbrüche bei Versammlungen vermieden werden.