Das zeugt vonNiveaulosigkeit

UmgangsformenDas zeugt vonNiveaulosigkeitZu SZ-Artikeln über derbe Sprüche in der Politik Ein Politiker soll unsere Interessen wahrnehmen und vertreten und zum Wohle Deutschlands in allen Belangen tätig werden. Er sollte sich charakterstark und als gutes Vorbild für uns und vor allem für unsere Kinder zeigen

UmgangsformenDas zeugt vonNiveaulosigkeitZu SZ-Artikeln über derbe Sprüche in der Politik Ein Politiker soll unsere Interessen wahrnehmen und vertreten und zum Wohle Deutschlands in allen Belangen tätig werden. Er sollte sich charakterstark und als gutes Vorbild für uns und vor allem für unsere Kinder zeigen. Die primitive Wortwahl einiger Volksvertreter in jüngster Zeit zeugt aber eher von einem niveaulosen, unzivilisierten Charakter. Beleidigungen wie "Rumpelstilzchen", "Gurkentruppe" oder "Wildsau" entbehren jeglicher Rechtfertigung. Ich selbst war 35 Jahre kommunalpolitisch tätig, jedoch habe ich solch minderwertige Diskussionsbeiträge nie erleben und erfahren müssen. Wenn führende Politiker, die von uns gewählt wurden, sich solche Beleidigungen an den Kopf werfen, dann kann man nur sagen: "Gute Nacht, arme Demokratie." Josef Hoffmann, Spiesen-Elversberg

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort