Video

Das ist Joe Biden: Der Präsident der USA im Portrait

Joe Biden wird am 20. November 1942 in Scranton, Pennsylvania geboren. 1968 beendet Biden das Studium an der Juristischen Fakultät an der Syracuse University. 1970 entwickelt Joe Biden eine aktive Mitgliedschaft in der Demokratischen Partei und wird in den New Castle County Council gewählt. Mit 29 Jahren vertritt er bis zum Antritt der Vizepräsidentschaft 2009 den Bundesstaat Delaware im Senat der Vereinigten Staaten.

Acht Jahre ist Biden der Vorsitzender im Justizausschuss. Von 2009 bis 2017 ist Biden der Vizepräsident unter Barack Obama und unterstützt maßgeblich den Kurs des Präsidenten in Innen- und Außenpolitik. 2012 sorgt Biden landesweit für Schlagzeilen, als er sich deutlich in den ganzen USA homosexuelle Ehen zu ermöglichen. Im Januar 2017 erhält Biden die Presidential Medal of Freedom with Distinction, die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten.

Im Januar 2021 wird Biden 46. Präsident der Vereinigten Staaten. Am 25. April 2023 gab er bekannt, für eine zweite Amtszeit als Präsident bei der Wahl 2024 anzutreten. 1966 heiratet Biden seine Highschool-Partnerin Neilia Hunter. Aus der Ehe hat er drei Kinder: Joseph Robinette "Beau" Biden III, Robert Hunter Biden und Naomi. Die 1-Jährige Naomi und Bidens Ehefrau kommen 1972 bei einem Autounfall ums Leben. Die Söhne überleben verletzt. 1977 heiratet Biden Jill Tracy Jacobs, mit der er eine Tochter, Ashley hat.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort