Dankbar für dieRettung vieler Leben

SchwangerenberatungDankbar für dieRettung vieler LebenZum Leserbrief "Ein Beratungs- schein erleichtert Abtreibung" von Paul Meilgen (SZ v. 10. Juni) Der Beratungsschein erlaubt der Schwangeren, ihr Kind innerhalb der ersten zwölf Lebenswochen straffrei abtreiben zu lassen, wenn sie denn gar nicht zu ihm Ja sagen kann

SchwangerenberatungDankbar für dieRettung vieler LebenZum Leserbrief "Ein Beratungs- schein erleichtert Abtreibung" von Paul Meilgen (SZ v. 10. Juni) Der Beratungsschein erlaubt der Schwangeren, ihr Kind innerhalb der ersten zwölf Lebenswochen straffrei abtreiben zu lassen, wenn sie denn gar nicht zu ihm Ja sagen kann. Es ist gewiss traurig, wenn es dazu kommt. Aber gleichzeitig bietet die gesetzliche Beratungspflicht auch die Chance, der Frau zu helfen, dass sie ihr Kind annehmen kann. Deswegen bedauere ich den Ausstieg der katholischen Kirche aus der staatlichen Schwangerenkonfliktberatung sehr. Ich bin den "Laien" von "Donum vitae" dankbar, dass sie in diese Bresche gesprungen sind und Hunderten Kindern das Leben gerettet haben. Karl Josef Wendling, Bous

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort