Dänisches Gericht: Anschlag auf Mohammed-Zeichner war Terror

Dänisches Gericht: Anschlag auf Mohammed-Zeichner war Terror

Aarhus. Ein 29 Jahre alter Somalier ist wegen Terrorismus und Mordversuchs an dem dänischen Mohammed-Karikaturisten Kurt Westergaard schuldig gesprochen worden. Das Gericht in Aarhus folgte gestern mit seinem Schuldspruch dem Antrag der Staatsanwaltschaft

Aarhus. Ein 29 Jahre alter Somalier ist wegen Terrorismus und Mordversuchs an dem dänischen Mohammed-Karikaturisten Kurt Westergaard schuldig gesprochen worden. Das Gericht in Aarhus folgte gestern mit seinem Schuldspruch dem Antrag der Staatsanwaltschaft. In der Begründung hieß es, der Täter habe versucht, "die Bevölkerung in Schrecken zu versetzen und die Gesellschaft zu destabilisieren". Das Strafmaß soll heute festgesetzt werden. Die Staatsanwaltschaft verlangte eine Haftstrafe von mindestens zwölf Jahren sowie die dauerhafte Ausweisung des als Flüchtling nach Dänemark gekommenen Somaliers.Der 75 Jahre alte Westergaard ist seit der Veröffentlichung seiner Mohammed-Karikatur 2005 immer wieder mit dem Tod bedroht worden. Der Attentäter war am Neujahrstag 2010 mit einer Axt und einem Messer in das Haus des Zeichners eingedrungen. Westergaard konnte sich in letzter Minute in das besonders gesicherte Badezimmer retten und die Polizei alarmieren. dpa