1. Nachrichten
  2. Politik

CSU-Landesgruppe treibt Debatte um Pkw-Maut voran

CSU-Landesgruppe treibt Debatte um Pkw-Maut voran

Bad Staffelstein. Die Berliner CSU-Landesgruppe treibt die Debatte über die Einführung einer Pkw-Maut voran. Bei ihrer Klausur im oberfränkischen Kloster Banz vereinbarten die Bundestagsabgeordneten, bis zum Herbst ein Modell für eine "nutzerbezogene Abgabe" erarbeiten zu lassen

Bad Staffelstein. Die Berliner CSU-Landesgruppe treibt die Debatte über die Einführung einer Pkw-Maut voran. Bei ihrer Klausur im oberfränkischen Kloster Banz vereinbarten die Bundestagsabgeordneten, bis zum Herbst ein Modell für eine "nutzerbezogene Abgabe" erarbeiten zu lassen. Damit beauftragt wurden Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (beide CSU), wie Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt mitteilte. CSU-Chef Horst Seehofer hatte Anfang der Woche gewarnt, ohne Maut ließen sich wichtige Verkehrsprojekte auf Jahrzehnte nicht finanzieren.Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich allerdings gegen die Einführung einer Pkw-Maut ausgesprochen. "Zu meinen Projekten gehört sie nicht", sagte Merkel am Freitag. dapd/afp