Castor-Zwischenlagerung soll bis Ostern geklärt sein

Berlin/Wiesbaden · Noch gibt es keine Entscheidung, aber der Zeitplan steht: Bund und Länder wollen bis Mitte April die Lagerorte für Castor-Behälter mit hochradioaktivem Atommüll aus der Wiederaufarbeitung im Ausland festlegen. Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth sagte am Freitag nach einem Bund/Länder-Treffen, er sei guten Mutes, dass es bald eine Lösung gebe.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort