Cameron vergleicht Kampf gegen Terror mit dem Kampf gegen Hitler

London · Der britische Premierminister David Cameron vergleicht den Kampf gegen den Terrorismus mit dem Kampf gegen Hitler im Zweiten Weltkrieg. In einer Rede erinnerte er an den damaligen Premier Winston Churchill , der geschworen habe, "niemals mit Hitler zu verhandeln".

"Mit der gleichen Entschlossenheit werden wir diesen Terrorismus besiegen", fügte Cameron in einer Rede am Montagabend hinzu. Zugleich kündigte er an, die Eliteeinheit SAS sowie weitere Spezialkräfte mit Milliarden-Investitionen zu stärken. Innerhalb der kommenden fünf Jahre sollen zusätzlich zwei Milliarden Pfund (2,8 Milliarden Euro) investiert werden. Das Geld solle nach Informationen britischer Medien für Waffen, Ausrüstung sowie vermutlich auch für Hubschrauber und Drohnen ausgegeben werden.