1. Nachrichten
  2. Politik

Bundespolizei kontrolliert verstärkt an Saarlands Grenzen

Bundespolizei kontrolliert verstärkt an Saarlands Grenzen

Die Bundespolizei verstärkt nach dem Terroranschlag "bis auf Weiteres" die Kontrollen an den saarländischen Grenzen zu Frankreich und Luxemburg. Seit gestern Mittag gebe es "stichprobenartige Überprüfungen" auf Straßen und in Schnellzügen, sagte Dieter Schwan, Sprecher der Behörde in Bexbach, zur SZ.

Mehrere Streifen seien derzeit im Einsatz. Vollkontrollen fänden aber nicht statt.