Buchmesse in Frankfurt

Buchmesse in FrankfurtIn Frankfurt am Main dreht sich bis Sonntag alles ums Thema Bücher. Denn heute Abend wird dort die größte und wichtigste Buchmesse der Welt eröffnet. Mehr als 7000 Verlage, Schriftsteller und Buchhändler aus der ganzen Welt kommen zu dieser Messe, um ihre Bücher vorzustellen und andere Leute kennen zu lernen, die mit Büchern zu tun haben

Buchmesse in FrankfurtIn Frankfurt am Main dreht sich bis Sonntag alles ums Thema Bücher. Denn heute Abend wird dort die größte und wichtigste Buchmesse der Welt eröffnet. Mehr als 7000 Verlage, Schriftsteller und Buchhändler aus der ganzen Welt kommen zu dieser Messe, um ihre Bücher vorzustellen und andere Leute kennen zu lernen, die mit Büchern zu tun haben. Die ersten drei Tage bleiben die Fachleute unter sich. Am Wochenende öffnet die Ausstellung ihre Tore dann für alle Besucher. Jeder, der sich für Bücher und Literatur interessiert, kann durch die Messehallen schlendern, Bücher aus der ganzen Welt bestaunen und in druckfrischen Neuerscheinungen schmökern. Besonders viele Bücher kommen in diesem Jahr aus China. Denn China ist Ehrengast der Buchmesse. Jedes Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt, das dem Publikum vorgestellt wird. logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA.

Mehr von Saarbrücker Zeitung