Britische Abgeordnete auf offener Straße getötet

London · Eine Woche vor dem EU-Referendum in Großbritannien ist die pro-europäische britische Abgeordnete Jo Cox auf offener Straße in ihrem Wahlkreis Birstall angegriffen worden. Im Krankenhaus erlag die zweifache Mutter später ihren schweren Verletzungen.

Die 41-jährige Politikerin verteilte gerade Handzettel, um die Bürger gegen den "Brexit" zu mobilisieren, als ein 52-jähriger Mann mehrfach auf sie schoss und einstach. Augenzeugen berichteten, der Angreifer habe "Großbritannien zuerst" und "Vorrang für das Vereinigte Königreich" gerufen. >

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort