1. Nachrichten
  2. Politik

Breites Bündnis im Saarland gegen „Dammbruch“

Demonstration vor der Saarbrücker Europagalerie : Breites Bündnis im Saarland gegen „Dammbruch“

Das Bündnis „Bunt statt braun“ hat für diesen Freitag, 17 Uhr, zu einer Kundgebung in der Saarbrücker Innenstadt gegen die Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten mit Unterstützung der AfD aufgerufen.

Die Demo werde trotz des Rücktritts von FDP-Kandidat Thomas Kemmerich von Donnerstag wie geplant stattfinden, teilte das Bündnis am Donnerstagabend mit. Die Teilnehmer wollen von der Saarbrücker Europagalerie zur FDP-Geschäftsstelle in der Ursulinenstraße ziehen.

Die Initiatoren bekamen auch Rückendeckung aus der saarländischen Politik. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) rief zur Teilnahme auf. Es müsse klar sein, „dass eine breite Mehrheit gegen diesen Dammbruch nach ganz rechts außen“ ist, schrieb Rehlinger in einem Brief an die Genossen. Auch die Saar-CDU teilte mit, parteiintern für die Demo geworben zu haben. Vertreter von CDU und Junger Union hätten zugesagt, das Bündnis gegen Rechts zu unterstützen.