Afghanistan: Botschaft in Kabul war vermutlich Anschlagsziel

Afghanistan : Botschaft in Kabul war vermutlich Anschlagsziel

Die Bundesregierung geht davon aus, dass sich der Anschlag in Kabul mit bis zu 150 Toten vor mehr als drei Monaten gegen die deutsche Botschaft gerichtet hat. „Nach bisherigem Kenntnisstand gilt es als wahrscheinlich, dass der Anschlag am 31. Mai die deutsche Botschaft treffen sollte“, heißt es in einem vertraulichen Bericht des Auswärtigen Amts zur Lage in Afghanistan.

Über den oder die Täter besteht aber weiter Unklarheit.