1. Nachrichten
  2. Politik

Belegschaft im Atomkraftwerk Cattenom vier Tage im Streik

Belegschaft im Atomkraftwerk Cattenom vier Tage im Streik

Cattenom. Im französischen Atomkraftwerk Cattenom hat gestern ein viertägiger Streik der Belegschaft begonnen. Die Gewerkschaft CGT hatte zum Protest in dem unweit der saarländischen Grenze gelegenen Meiler aufgerufen, weil sich die Arbeitsbedingungen seit dem Reaktorunfall im japanischen Fukushima deutlich verschärft haben sollen. Die Belastung sei gestiegen

Cattenom. Im französischen Atomkraftwerk Cattenom hat gestern ein viertägiger Streik der Belegschaft begonnen. Die Gewerkschaft CGT hatte zum Protest in dem unweit der saarländischen Grenze gelegenen Meiler aufgerufen, weil sich die Arbeitsbedingungen seit dem Reaktorunfall im japanischen Fukushima deutlich verschärft haben sollen. Die Belastung sei gestiegen. Die Gewerkschafter fordern eine Rückkehr zum normalen Arbeitsrhythmus. Eine Sprecherin sagte, durch den Streik entstehe keine Gefahr für die Sicherheit. Es werde auch noch genug Strom produziert. Das AKW stand wiederholt in der Kritik, weil es bei Stresstests schlecht abgeschnitten hatte. > Seite A 4: Gastbeitrag dpa