1. Nachrichten
  2. Politik

Bayerns SPD kürt Ude und eröffnet Wahlkampf

Bayerns SPD kürt Ude und eröffnet Wahlkampf

Nürnberg. Die bayerische SPD hat die Weichen für den Landtagswahlkampf 2013 gestellt. Der Landesparteitag kürte gestern Münchens Oberbürgermeister Christian Ude mit 99,7 Prozent zum Herausforderer von Ministerpräsident Horst Seehofer. Der CSU-Chef dagegen will den Beginn des Wahlkampfs bis zum Sommer hinauszögern. Zugleich kündigte er seinen Rückzug aus der Politik für 2018 an

Nürnberg. Die bayerische SPD hat die Weichen für den Landtagswahlkampf 2013 gestellt. Der Landesparteitag kürte gestern Münchens Oberbürgermeister Christian Ude mit 99,7 Prozent zum Herausforderer von Ministerpräsident Horst Seehofer. Der CSU-Chef dagegen will den Beginn des Wahlkampfs bis zum Sommer hinauszögern. Zugleich kündigte er seinen Rückzug aus der Politik für 2018 an. und Meinung, A 4: Glosse dapd/red