1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

Trump nicht „glücklich“ über neue Raketentests durch Nordkorea

Atomstreit : Trump „nicht glücklich“ über Nordkorea-Tests

Nach dem zweiten Raketentest durch Nordkorea binnen weniger Tage sieht US-Präsident Donald Trump die Chancen für eine rasche Fortsetzung der bilateralen Atomgespräche schwinden. Er wisse, dass die Nordkoreaner verhandeln wollten, sagte Trump.

„Doch denke ich nicht, dass sie bereit sind, zu verhandeln“. Niemand sei glücklich über die Tests, aber die Beziehungen blieben. Nordkorea übte eigenen Angaben zufolge bei seinem Waffentest einen Angriff aus großer Entfernung. Machthaber Kim Jong Un habe die Übung vom Donnerstag persönlich überwacht und sich zufrieden geäußert, berichteten die staatlichen nordkoreanischen Medien am Freitag.