1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

Schließung der Knesset in Israel entfacht Proteste

Knesset : Parlamentsschließung in Israel entfacht Proteste

Israels Parlamentspräsident hat mit der vorübergehenden Schließung der Knesset (Parlament) scharfe Proteste ausgelöst. Das israelische Demokratie-Institut forderte am Donnerstag die Einberufung des Parlaments „ohne Verzögerung“.

Auch Präsident Reuven Rivlin sowie Oppositionspolitiker übten Kritik. Parlamentspräsident Juli Edelstein hatte am Mittwoch die Parlamentssitzung wegen eines Streits um die Besetzung mehrerer Komitees vorzeitig beendet. Die Knesset solle am Montag erneut tagen.