Rechtspopulisten-Bündnis ohne gemeinsames Programm zur Europawahl

Wahlkampf : Bei Europawahl kämpfen Rechtspopulisten solo

Die Parteien, die im EU-Parlament eine neue Allianz der Rechtspopulisten bilden wollen, legen für den Europawahlkampf kein gemeinsames Programm vor. „Jeder fährt seine nationale Kampagne und versucht, so viele Stimmen wie möglich zu holen“, sagt der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung