1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

Putin verlängert arbeitsfreie Zeit in Russland bis 30. April

Russland : Putin verfügt bezahlten Urlaubsmonat

Präsident Wladimir Putin hat den April in Russland zum bezahlten Urlaubsmonat erklärt. Damit solle die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie verlangsamt werden, sagte Putin am Donnerstag in einer Fernsehansprache.

Die Maßnahme, die für eine Woche gedacht war, werde bis 30. April verlängert. Nur in systemrelevanten Branchen wie Lebensmittelläden und medizinischen Einrichtungen werde weiter gearbeitet. Die Corona-Krise hatte sich in den vergangenen Tagen in Russland verschärft. Offiziell hatte das Land am Donnerstag mehr als 3500 Fälle, die meisten davon in Moskau. 30 Menschen starben bisher an Covid-19.