Konflikt zwischen Merkel und Macron wegen EU-Führungsposten

Postengerangel in Brüssel : Merkel und Macron streiten über EU-Chefposten

Bei der Suche nach einer neuen Führung für die EU brechen Konfliktlinien auf. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) warb am Dienstag in Brüssel für den CSU-Politiker Manfred Weber als EU-Kommissionschef und stellte sich damit gegen Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron.

Der liegt auch über Kreuz mit dem EU-Parlament, das nur einen der Europawahl-Spitzenkandidaten wählen will. Merkel hofft auf einen Kompromiss bis Anfang Juli. Macron forderte, dass ein neuer Kommissionschef Erfahrungen auf höchster Ebene in der EU oder in seinem Heimatland vorweisen müsse. Beides hat Weber nicht.