Greta Thunberg lehnt Umweltpreis ab

Kein Bedarf : Greta Thunberg lehnt Umweltpreis ab

Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg hat eine Auszeichnung für ihr umweltpolitisches Engagement abgelehnt. Der Preis des Nordischen Rates sei zwar eine „Ehre“, sagten zwei Klimaschutzaktivistinnen am Dienstag in Stockholm an Thunbergs Stelle.

Aber die Klimabewegung brauche keine weiteren Preise mehr. Sie wurde für den Friedensnobelpreis nominiert. Im November 2018 lehnte sie bereits einen anderen Preis ab, weil viele der Finalisten für die Verleihung nach Stockholm fliegen mussten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung