1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

Ermittlungen wegen Untreue gegen Ex-Vizekanzler Strache

Ex-Vizekanzler : Ermittlungen wegen Untreue gegen Strache

Die Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den ehemaligen österreichischen Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wegen des Verdachts der Untreue. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Es gehe darum, dass Strache, seine frühere Büroleiterin und sein ehemaliger Leibwächter bei der Partei unzulässige Rechnungen eingereicht und das Parteivermögen geschädigt haben sollen. „Es sind Rechnungen und Scheinbelege eingereicht worden, die die Partei dazu bringen sollten, auch private Ausgaben zu bezahlen“, sagte ein Behördensprecher.