Austritts-Party am Strand: Niederländer wollen Briten beim Brexit zuwinken

Austritts-Party : Niederländer wollen Briten beim Brexit zuwinken

Falls die Briten am 31. Oktober wirklich die Europäische Union verlassen, wollen ihnen viele Niederländer vom anderen Ufer der Nordsee ein freundliches Goodbye zuwinken. An einer Brexit-Party im Badeort Wijk aan Zee bekundeten bis Mittwochnachmittag auf Facebook mehr als 65 000 Nutzer Interesse; mehr als 10 000 gaben an, mitmachen zu wollen.

„Das soll ein schöner Abschied von einem guten Freund werden, der sich auf ein spannendes, aber vielleicht nicht besonders schlaues Abenteuer einlässt“, sagte der Initiator Ron Toekook der Nachrichtenagentur ANP. Bei der Party soll es Spezialitäten aus EU-Ländern geben – etwa holländische Fritten, französischen Wein und deutsches Bier.

Um den Brexit ging es auch beim Besuch von Boris Johnson am Mittwochabend in Berlin. Beim Treffen mit dem Premierminister warb Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für einen geordneten Austritt der Briten. Auch Johnson betonte, er wolle einen Brexit mit Abkommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung