Aus Saarland-Zeiten: AKK holt Nico Lange ins Verteidigungsministerium

Nico Lange und andere : AKK-Vertrauter Lange wechselt in Ministerium

(dpa/red) Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer holt Vertraute aus der CDU-Zentrale in die Führungsebene ihres Ministeriums. Wie CDU-Sprecher bestätigten, soll Vize-Bundesgeschäftsführer Nico Lange Leiter des Leitungsstabs werden.

Lange gilt als enger Vertrauter der Parteichefin – schon seit der gemeinsamen Zeit im Saarland. In der Staatskanzlei in Saarbrücken war Lange kurze Zeit Bevollmächtigter für Innovation und Strategie, bis er im Frühjahr 2018 mit Kramp-Karrenbauer nach Berlin wechselte. Seine geplante Beförderung zum Bundesgeschäftsführer scheiterte am Einspruch mächtiger Landesvorsitzender. Ebenfalls holt Kramp-Karrenbauer Büroleiterin Peggy Liebscher und ihren persönlichen Referenten Boris Binkowska ins Ministerium.

Mehr von Saarbrücker Zeitung