Anführer der Terrormiliz IS Abu Bakr al-Bagdadi bei US-Angriff getötet

Abu Bakr al-Bagdadi : Anführer der Terrormiliz IS bei US-Angriff getötet

Der Chef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, ist bei einem US-Angriff in Syrien getötet worden. Das sagte US-Präsident Donald Trump am Sonntag.

Die USA hätten Al-Bagdadi „zur Rechenschaft gezogen“. Der IS-Anführer sei während des Angriffs in einen Tunnel geflohen und habe eine Sprengstoffweste gezündet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung