Agrarunternehmer Cortizo gewinnt Präsidentenwahl in Panama

Nach der Wahl : Unternehmer ist neuer Präsident in Panama

Der Agrarunternehmer und frühere Landwirtschaftsminister Laurentino Cortizo (66) ist neuer Präsident Panamas. Der Politiker der Demokratisch-Revolutionären Partei gewann die Wahl in dem von Korruption geschüttelten Land nach Auszählung fast aller Stimmen mit 33,2 Prozent, wie die Wahlkommission am Montag mitteilte.

Knapp dahinter (31 Prozent) landete Ex-Außenminister Rómulo Roux von der Zentrumspartei.