1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

1100 ehemalige US-Justizmitarbeiter fordern Minister-Rücktritt

Affäre Stone : Rücktritts-Appell an US-Justizminister Barr

Im Streit um politische Einmischung in Verfahren haben mehr als 1100 ehemalige Staatsanwälte und Juristen des US-Justizministeriums den Rücktritt von Minister William Barr gefordert. Das Eingreifen von Barr und US-Präsident Donald Trump in den Fall des langjährigen Trump-Vertrauten Roger Stone widerspreche dem Prinzip einer unabhängigen Justiz, schreiben die Juristen in einem am Sonntag verbreiteten offenen Brief.

„Regierungen, die die enorme Macht der Strafverfolgung nutzen, um ihre Feinde zu bestrafen und ihre Verbündeten zu belohnen, sind keine rechtsstaatlichen Republiken, sondern Autokratien“, heißt es. Stone muss sich in der Russland-Affäre vor Gericht verantworten. Trump und Barr hatten für ein mildes Strafmaß plädiert.