Anti-Terror-Aktion bei Aachen ohne erhofften Erfolg

Aachen · Bei einer breit angelegten Fahndung im Grenzgebiet nahe Aachen ist der deutschen Polizei nicht, wie erhofft, einer der Hauptverdächtigen der Pariser Terrorserie ins Netz gegangen. Das teilte Innenminister Thomas de Maizière gestern mit.

Die Gefährdungslage sei allerdings "wirklich hoch", betonte der Minister. >