Corona-Pandemie Angela Merkel: "Es wird starke Einschränkungen für Ungeimpfte geben"

Berlin · Angela Merkel kündigt nach Medien-Informationen im CDU-Bundesvorstand an, dass es "starke Einschränkungen für Ungeimpfte geben wird".

Angela Merkel: "Es wird starke Einschränkungen für Ungeimpfte geben"
Foto: obs/Florian Gaertner

Sie zeigt sich äußerst besorgt, wegen des exponentiellen Wachstums der Infektionen, heißt es in Berichten von RTL und ntv. So seien tägliche Tests am Arbeitsplatz für Ungeimpfte nicht ausgeschlossen. Die Einschränkungen könnten über das 2G-Modell hinausgehen. Jens Spahn und Angela Merkel sollen demnach beide zum Thema Corona gesprochen haben.

Seit Tagen steigen die erfassten Corona-Neuinfektionen in Deutschland. Der seit gut zweieinhalb Wochen anhaltende Anstieg der 7-Tage-Inzidenz hat sich am Dienstag allerdings nicht fortgesetzt. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Dienstagmorgen mit 153,7 an. Am Vortag hatte der Wert bei 154,8 gelegen (Vorwoche: 113,0). Ursache könnte sein, dass wegen des Feiertags weniger Infektionen an das RKI gemeldet wurden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort