Al-Qaida-Anführer im Irak festgenommen

Al-Qaida-Anführer im Irak festgenommenBagdad. Der Chef des Terrornetzwerks Al Qaida im Irak, Abu Ayyub el-Masri, ist nach Medienberichten gefangen genommen worden. Wie der arabische Nachrichtensender Al Dschasira am Donnerstagabend unter Berufung auf das irakische Verteidigungsministerium berichtete, wurde er in der nordirakischen Stadt Mossul festgenommen

Al-Qaida-Anführer im Irak festgenommenBagdad. Der Chef des Terrornetzwerks Al Qaida im Irak, Abu Ayyub el-Masri, ist nach Medienberichten gefangen genommen worden. Wie der arabische Nachrichtensender Al Dschasira am Donnerstagabend unter Berufung auf das irakische Verteidigungsministerium berichtete, wurde er in der nordirakischen Stadt Mossul festgenommen. Einzelheiten waren nicht bekannt. afpMorales für Referendum über AmtsenthebungLa Paz. Im Machtkampf mit der Opposition ist der linksgerichtete bolivianische Präsident Evo Morales zu einem Referendum über seine Amtsenthebung bereit. Das Volk solle an den Urnen über die Zukunft des Landes entscheiden, erklärte Morales am Freitag. Der Kongress hatte zuvor mit der Oppositionsmehrheit im Senat ein entsprechendes Gesetz für das Referendum binnen 90 Tagen angenommen. Bei der Abstimmung müssen Morales und Vize-Präsident Alvaro García Linera mindestens eine Stimme mehr als bei ihrer Wahl Ende 2005 erzielen. Morales erhielt damals 53,7 Prozent. Sein Mandat endet offiziell im Januar 2011. afpSchmidt und Riester beenden KarriereBerlin. Die früheren Bundesminister Renate Schmidt und Walter Riester (beide SPD) wollen 2009 ihre politische Karriere beenden und nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Damit wird die Reihe der SPD-Urgesteine weiter ausgedünnt. Zuvor hatten Peter Struck, Hans Eichel, Ludwig Stiegler und Otto Schily ihren Rückzug angekündigt. dpa